Loading...

eFuel – Synthetische Kraftstoffe

Auerberg Klassik hat sich bereits mit zwei Veranstaltungen durch einen hohen Qualitätsanspruch und zeitgemäßer Umsetzung eines historischen Motorsportevents eine international große Anerkennung erworben. Wir verbinden lokale Tradition mit zeitgemäßer Umsetzung.

Unser Bestreben ist es, unseren Besuchern ein rollendes Museum mit ausgewählten Raritäten zu präsentieren, wie sie in Süddeutschland nur selten fahraktiv zu erleben sind. Neben größtmöglicher Müllvermeidung sehen wir aktiven Klimaschutz als unsere Verpflichtung, die heimische Natur- und Tierwelt zu respektieren und zu schützen.

Aus diesem Grund freuen wir uns sehr, unseren Teilnehmern zu 100 % synthetisch hergestelltes Rennbenzin ( 98 RON, EN228 norm) anbieten zu können.

Renommierte Motorsportveranstaltungen, wie beispielsweise die FIM Rally-Weltmeisterschaft WRC, FIA Tourenwagen-Weltmeisterschaft WTCR oder die FIA Rally-Europameisterschaft ERC werden von unserem Partner mit vollständig ohne fossile Brennstoffe hergestelltem Rennbenzin beliefert. Der mit herkömmlichen Benzin mischbare Treibstoff kann ohne jegliche Modifikationen (z.B. Kraftstoffleitungen etc.) und mit gleichem Wirkungsgrad in Verbrennungsmotoren benutzt werden.

Der Kraftstoff wird bei der Veranstaltung im Fahrerlager zur Verfügung stehen. Unser Ziel ist es durch Sponsoren die Kosten zu subventionieren, so dass wir in etwa einen ähnlichen Preis pro Liter anbieten können.

Je mehr Teilnehmer sich an diesem Projekt beteiligen, umso nachhaltiger können wir den CO2-Ausstoß bei der 3. Auerberg Klassik gestalten und ein Zeichen setzen – FÜR eine langfristige Durchführungsmöglichkeit historischen Motorsports! Also, macht alle mit und denkt an unser aller Zukunft!

Weitere Informationen zum Thema eFuel finden Sie auf diesen Websites:

eFuel Today

future:fuels

EnergieDirect

Translate »